2021

Notwendige Dokumente und generelles Vorgehen bei der Immobilienbewertung

Die Notwendigkeit einer Immobilienbewertung kann vielfältige Anlässe haben: So möchten manche Eigentümer ihre Immobilie rein interessenhalber im Wert schätzen lassen, andere möchten sie aus privaten, beruflichen oder finanziellen Gründen verkaufen. Doch auch im Zuge von rechtlichen Angelegenheiten wie beispielsweise einer Scheidung, Schenkung oder Erbschaft kann eine Verkehrswertermittlung von Nöten sein. Zu einer seriösen Bewertung der Immobilie gehört es in der Regel, dass alle zum Bewertungsobjekt gehörenden Unterlagen berücksichtigt werden. Diese können entscheidende wertrelevante Details enthalten, welche eine sachgerecht durchgeführte Bewertung nach oben oder nach unten korrigieren können.